Sozialdemokraten zu Gast bei Broetje-Automation

Ortsverein

Rasteder Sozialdemokraten besuchen Brötje Automation Foto: W. Janßen, SPD Rastede

Mit einer ganz besonderen Betriebsbesichtigung startete die SPD Rastede in Ihre Besichtigungsreihe „SPD vor Ort“ 2018. Insgesamt 24 Parteimitglieder waren gekommen, um den weltweit führenden Experten für Produktionsprozesse der Luft- und Raumfahrtindustrie Brötje Automation im Industriegebiet am Autobahnkreuz Nord in Rastede zu besichtigen.

Begrüßt wurden die Gäste vom BA-Geschäftsführer Bernd Schröder sowie dem für Personal und Qualitätssicherung zuständigen Roland Hansen, die zunächst einen Überblick über das Unternehmen und die Produkte gaben.

Broetje-Automation gehört seit 2016 zum chinesischen Mischkonzern Shanghai Electric Group und bildet dort den Kern des Geschäftsfelds Aerospace Automation. Mit ca. 850 Mitarbeitern produziert das Unternehmen unter anderem Nietmaschinen und -anlagen, mit denen große Elemente eines Flugzeugs wie Rumpf, Flügel und Cockpit aus Metall oder Kohlefaser automatisch präzise genietet, gefügt und montiert werden können.

Das weltweit operierende Unternehmen verfügt über Tochter-gesellschaften in den USA und China sowie über mehrere Vertriebs- und Servicestandorte in Amerika, Asien und Europa.

Nach einem ausführlichen Rundgang durch die Produktionshalle und der Beantwortung vieler Fragen zeigten sich die Rasteder Sozialdemokraten beeindruckt von den vielen Einblicken hinter den Kulissen. „Das Unternehmen Brötje Automation mit seiner starken Innovationskraft und dem großen Leistungsspektrum ist eine wesentliche Bereicherung für Rastede“, sagte der SPD Ortsvereinsvorsitzende Wilhelm Janßen. „Gern werden wir Sie auch weiterhin kommunalpolitisch unterstützen und uns bemühen, ihnen die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen.“ 

Der stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Lars Krause, der die Betriebsbesichtigung organisiert hat, lobte den von Brötje Automation initiierten "Ausbilgungsverbund Nord-West". Die Zusammenarbeit im Verbund mit regionalen Unternehmen bietet die Chance, Auszubildenden qualitativ hochwertige Bildungsinhalte anzubieten und sie in den Unternehmen bzw. in der Region zu binden.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 397263 -

Kommunalwahl 2016

Unser Programm für Rastede

Mein Kanidatenflyer zum Download

 

Suchen

 

Counter

Besucher:397264
Heute:32
Online:2
 

Bahnhof Rastede

 

Unsere
Landtagsabgeordnete

 

Unser
Bundestagsabgeordneter

 

Wetter-Online

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online