SPD Rastede startet das politische Jahr mit gut besuchtem Neujahrsfrühstück

Ortsverein

W. Janßen, S. Kramer, D. Rohde, P. Meister-Rohde, S. Grzib, H. Segebade, K.-H. Koch, H. Melius, L. Krause, E. Plüschke

Über 70 Mitglieder sowie der SPD Kreisverbandsvorsitzende Dennis Rohde waren der Einladung zum Neujahrsfrühstück des SPD Ortsvereins Rastede in das Akademiehotel Rastede gefolgt.

Der Ortsvereinsvorsitzende Wilhelm Janßen bedankte sich rückblickend auf das Jahr 2011 bei allen Mitwirkenden für die gute parteipolitische Arbeit in Vorstand und Fraktion, der AG 60plus und bei den Jusos. „Das Jahr 2011 war geprägt von den Bürgermeister – und Kommunalwahlen. Wir haben sehr viel auf die Beine gestellt und können stolz auf unsere Leistungen und die ereichten Ergebnisse sein. Unser besonderer Dank gilt hier unserem Bürgermeisterkandidaten und Fraktionsvorsitzenden Rüdiger Kramer für seinen aufopfernden Einsatz.“

Janßen ging auch auf die vielen anderen Aktivitäten des SPD-Ortsvereins ein und benannte exemplarisch die Resolution zur Atompolitik, das Skatturnier, die Tanzveranstaltung „Rastede Rockt“, Klausurtagungen

und die Zukunftskonferenz, die Motorradtour, sowie verschiedene Besichtigungen wie beim Deutschen Roten Kreuz mit dem Landesvorsitzenden Olaf Lies, in der Polizeistation Rastede, bei der Fa. Witte Nederland mit dem Europaabgeordneten Matthias Groote und bei der Fa. TS TransSecurity Werttransporte & Sicherheitsservice. Des Weiteren hätten sich die Jusos mit einem Swin-Golf-Angebot an der Ferienpassaktion beteiligt, und die Fraktion habe Informationsfahrten innerhalb der Gemeinde und nach Bad Bentheim unternommen, um sich vor Ort über die dortige Troglösung bei der Unterquerung der Bahnschienen zu informieren.

„Es ist heute an der Zeit, allen zu danken. Nicht die Leistung eines einzelnen ist es, die uns stark und erfolgreich macht, sondern die Leistung des gesamten Teams.“ so Wilhelm Janßen.

Da die Gemeinde Rastede hinsichtlich der anstehenden Landtagswahlen gemeinsam mit dem Landkreis Wesermarsch einen Wahlbereich bildet, hatte der SPD Ortsverein Rastede auch die SPD-Unterbezirks- und Kreistagsfraktionsvorsitzende der Wesermarsch – Karin Logemann – zum Neujahrsfrühstück eingeladen. Logemann, die für den Landtag kandidieren möchte, stellte sich den Anwesenden kurz vor und bot an, zu einem weiteren Informationsaustausch gern wieder nach Rastede zu kommen.

Im Anschluss an das Frühstück stand die Ehrung langjähriger Mitglieder an. Wilhelm Janßen, Lars Krause und Horst Segebade gratulierten Wilhelm Ankermann, Hans-Dieter Pauels, Leena Kramer, Sigrid Kramer und Horst Segebade zum 10jährigen, Marlies Schroer, Petra Meister-Rohde, Karl-Heinz Koch und Lars Krause zum 25-jährigen, Siegfried Grzib und Helmut Melius zum 40jährigen und Gustav Block und Erwin Plüschke zum 50jährigen Parteijubiläum.

„Die Ehrung langjähriger Mitglieder gehört zu den Höhepunkten der Parteiarbeit in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.“ so Wilhelm Janßen „ Alle heute geehrten haben an der Erfolgsgeschichte der SPD ihren Anteil – sei es im Vordergrund der Politischen Bühne, sei es aber auch einfach nur mit ihrer Solidarität, mit dem Werben für die Partei und ihre Ziele in der Familie, im Freundeskreis, im Betrieb oder im Verein. Dafür danken wir Euch und dem geben wir mit unserer Ehrung heute Ausdruck.“

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 427715 -

Kommunalwahl 2016

Unser Programm für Rastede

Mein Kanidatenflyer zum Download

 

Suchen

 

Counter

Besucher:427716
Heute:33
Online:1
 

Bahnhof Rastede

 

Unsere
Landtagsabgeordnete

 

Unser
Bundestagsabgeordneter

 

Wetter-Online

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online